Mainz Zollhafen, K12+K13 + mobiler HWS

Das Gelände des Mainzer Zollhafens soll zu einem neuen Wohn- und Geschäftsviertel umgebaut werden. Im Zuge dessen werden auch die historischen Hafenkräne an neuen Standplätzen in den Freianlagen angeordnet.

Bauherr
Zollhafen Mainz GmbH & Co. KG
Rheinallee 41
55118 Mainz
Herr Geiß
Telefon: 06131/126845

Zeitraum
Oktober 2021 - April 2022

Auftragswert
280.000,00 € netto

Michel Bau Bauleitung
Markus Wolfram

Daten und Fakten, Auswahl: Tiefbau

Leistungsumfang:

  • Spundwände eingebaut 100 m²
  • Kranfundament 22 m³ Beton
  • Winkelstützwand auf Mikropfählen 26 m³ Beton
  • 120 m Kopfbalken für Hochwasserschutz 52 m³ Beton
  • Erdaushub 350 m³